Funktionale Sicherheit

FuSi-Banner

Nach IEC 61508 (DIN EN) und DIN ISO 26262

Mit der Komplexität elektrischer, elektronischer und programmierbar elektronischer Systeme (E/E/EP Systeme und Komponenten) steigt auch die Vielfalt der Fehlermöglichkeiten. Es ist anzunehmen, dass sich die Einhaltung der Norm aus Produkthaftungsgründen zu einem regulären Vertragsgegenstand etablieren wird. Die Anwendung einer Methode zur Vermeidung systematischer Fehler und zur sicheren Beherrschung von Ausfällen ist erforderlich.

Die Aufgabe der Funktionalen Sicherheit ist es, den sicheren Zustand in einem System zu gewährleisten oder ein System in einen sicheren Zustand zu führen. Somit ist die Funktionale Sicherheit eine Systemeigenschaft. Sie bezeichnet den Teil der Gesamtsicherheit eines Systems, der von der korrekten Funktion der sicherheitsbezogenen (Sub-) Systeme zur Risikominderung abhängt.

Die Funktionale Sicherheit wird erreicht durch

  • Forderung nach Sicherheitsfunktionen
  • Forderung nach Sicherheitsintegrität

Die Analyse orientiert sich an dem V- Modell und der darin definierten Anforderungen und Maßnahmen für alle zughörigen Phasen, wie Konzeptphase, Systemarchitekturentwurf, die Schaltungs- und Softwareentwicklung, Verifikations- und Validierungsaktivitäten, Modul- und Systemintegration, Produktion, Wartung und Modifikation unter Berücksichtigung der Grenzwerte der Komponenten- Ausfallhäufigkeit.

Ein System ist funktionell sicher, wenn das Restrisiko akzeptabel ist. Die Funktionale Sicherheit hat die Aufgabe, das Restrisiko auf ein akzeptiertes Maß zu drücken.
Da Sicherheit auch erreicht werden kann, indem notfalls die bestimmungsgemäße Funktion eingestellt und ein sicherer Zustand eingenommen wird, spricht man auch von der Sicherheitsintegrität des Systems.

Die Rolle der FMEA in der Funktionalen Sicherheit
Insbesondere die FMEA gemäß der VDA-Vorgehensweise gewinnt in diesem Zusammenhang als zentrale und durchgängige Analysemethode an Bedeutung, da mit ihr neben der üblichen Risikominderung durch Vermeidungs- und Entdeckungsmaßnahmen die Fehlerauswirkungen von Funktions-/Bauteilausfällen im Gesamtsystem systematisch und nachvollziehbar abgebildet und bewertet werden können.

HAWENengineering unterstützt Ihr Unternehmen bei der Entwicklung Ihres Produktes durch Erfahrung im Functional Safety Engineering

Home Funktionale Sicherheit